Kostmverleih Mnchen

Der Hochzeiter

Ein unauffälliger Herr kam zu uns mit der Bitte um eine Beratung für seinen Heiratsantrag.

Er meinte, dass er mit nun schon über 50 Jahren endlich diesen Schritt wagen will und dazu unsere Hilfe benötigt.

Da seine Zukünftige eine ganz besondere Frau sei, wollte er den Antrag auch ganz besonders gestalten. Die beiden haben sich bei einem Konzert der 3 jungen Tenöre kennengelernt. Aus diesem Grund hat er die 3 Herren um Hilfe gebeten.
In der Maximiliankirche sollte das Ganze passieren. Da seine Angebetete auch ein großer Fan der Musketiere ist, lag die Idee nahe, die Herren und auch ihn als Musketier auszustatten. So kam es, dass wir die Kostüme dorthin lieferten, alles wurde an der Garderobe noch mit einen schwarzen Tuch abgedeckt um zu verhindern, dass die Dame Verdacht schöpft.

Die Vorbereitungen waren für den Herrn sehr aufregend und alles ging seinen Lauf. Am Tag X ging er mit seiner Angebeteten in die Kirche, um ihr dieses Bauwerk zu zeigen, sie stiegen die Treppen empor und wie durch Zauberhand sprangen die 3 Tenöre hinter den Säulen hervor und überraschten mit ihren herrlichen Kostümen und Stimmen die Frau.

Auf den Knien stellte der Bräutigam den Antrag und Alle waren zutiefst gerührt.
Somit ist ein wunderbarer Start in ein Leben zu zweit gefallen.